Landschaft der Seele

„Die Landschaft der Seele und die Kraft des Himmels“
09.07. – 15.07.2017
Alpe Caseravera, Valle Antrona – Norditalien

Sommercamp für Frauen mit einer 24-stündigen Solozeit
Das System der „Vier Schilde“, der Jahreszeiten der menschlichen Natur, ist die Basis unserer Arbeit. Jede Jahreszeit lässt sich auf bestimmte Aspekte unserer menschlichen Entwicklung und auf unsere seelische Qualitäten übertragen. Du hast Raum zur Erforschung deines persönlichen „Vier Schilde“ Systems. Individuelle Stärken und Schwächen werden sichtbar und können damit ausbalanciert werden.

Altar (3)24 – Stunden Auszeit in der Natur

Dazu hast du die Möglichkeit eine 24-stündige Auszeit, mit einem aktuellen Thema zu nehmen. Du trägst Fragen zu den Elementen und Naturwesen:

  • Wie spiegelt die Seele der Landschaft deine Seele und wie kann sie Dir auf wichtige Lebensfragen Antwort geben?
  • Wie stärkst Du Deine ureigene Verbindung zu den Kräften der Schöpfung?
  • Die Geschichte, die du aus deiner Solozeit in der Natur zurück in den Kreis bringst, wird gewürdigt und „gespiegelt“.

Eine Woche naturverbunden leben:

  • Mit beiden Füssen auf der Erde stehen und zugleich dem Himmel nahe sein.
  • Zeit mit den natürlichen Zyklen und Rhythmen zu schwingen.
  • Raum, die profanen Handlungen des Wasserholens an der Quelle, des
    Feuer machens, des Kochens wieder als heilige Handlungen zu erfahren.

Die Thematik des Sommercamps eignet sich bestens, um die Naturarbeit mit einer Auszeit kennenzulernen, ohne sich gleich auf eine viertägige Schwellenzeit während der Visionssuche einzulassen.

Ebenfalls können nach einer Visonssuche die Einsichten neu belebt werden.

Organisatorisches

Leitung: Manuela Treppens und Christine Weibel
Preis
:      650.-CHF / 590.-Euro für die Seminarleitung

                275.-CHF / 250.- Euro für Platzgebühr, Übernachtung im eigenen Zelt und 3 vegetarische  Mahlzeiten   am Tag
PDF Sommercamp 2017 – Landschaft der Seele

Hier findest du weitere Informationen zur Alpe Caseravera